NewZealand Migration

 

Neuerscheinung: Nordinsel abseits der ausgetretenen Pfade

Leserfoto-Kalender Neuseeland 2017

 

Bestellen Sie den neuen Leserfoto-Kalender 2017 (Format: 500 mm x 350 mm) zum Preis von 24,95 €, Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei, andere Länder zzgl. 3 €) risikofrei gegen Rechnung. Ansichten der Kalenderblätter und Bestellungen in unserem Shop.

 

 

 

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

360° Kanada

Kennen Sie schon unser Schwester-Magazin 360° Kanada?
Mehr erfahren Sie hier:

 

Werbung

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

„Wellington On a Plate“: Burger-Festival in Wellington

Foodies aufgepasst! Wie jedes Jahr im August steht die neuseeländische Hauptstadt zwei Wochen lang ganz im Zeichen des Burgers. Auf probierfreudige Gäste wartet eine ganze Reihe von Gaumenfreuden rund um das kreativ belegte Doppelbrötchen.

Über 100 Restaurants, Cafés und Food Trucks nehmen an der Challenge um den besten Burger teil und bereiten zwischen dem 12. und 28. August mehr als 70 000 Burger zu. Die geschätzten Gäste bewerten jeden verzehrten Burger auf einer Skala, die bis hinauf zur Bestnote 10 reicht.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem „Canton Burger“ mit Ingwer-Knoblauch-Schwarzbohnen-Schweinefleischbratling in einem Sesam-Brötchen, belegt mit Klebreis-Chips und Kimchi-Dip? Oder dem „Wellington Wild Thing“ mit einem Bratling aus Wild und geräucherter Paprika, belegt mit Kingsmeade Wairarapa Jack Cheddar und Feigen-Rosmarin-Sauce in einer Brezel?

Beim Verkosten der vielen Brötchen helfen die eigens für das Festival gebrauten Biere des „Garage Project“. Eine Verkostungs-Jury entscheidet über den besten Burger, und zusätzlich über die beste Kombination aus Burger und (selbst gebrautem) Bier.

Die achte Edition des beliebten Food-Festivals wird sicherlich wieder auf ganzer Linie überraschen – nicht nur mit ungewöhnlichen Rezepten und Zutaten, sondern auch mit einem Potpourri an Events und ungewöhnlichen Gastronomie-Angeboten.
(Jenny Menzel)

Goto Top