Neuerscheinung: Nordinsel abseits der ausgetretenen Pfade

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

360° Kanada

Kennen Sie schon unser Schwester-Magazin 360° Kanada?
Mehr erfahren Sie hier:

 

Werbung

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Exklusive Kunst-Abenteuer in Neuseeland

Neuseeland bietet einige unglaubliche Kunstsammlungen in atemberaubenden Locations. Hier ist nicht nur die Kunst, sondern auch die Umgebung der Star – oder funktioniert gar nur beides zusammen?

Gibbs Farm Sculpture Park bei Auckland

Rund um den vielfältigen Kaipara Harbour erstreckt sich diese private Sammlung von Freiluft-Kunstwerken, unter denen Arbeiten von bekannten Künstlern wie Ralph Hotere, Chris Booth oder Anish Kapoor sind. Zusammengetragen hat sie der Kunstmäzen Alan Gibbs. Um alle Installationen zu sehen, braucht man mindestens drei Stunden. Zwischen den Skulpturen leben Schafe, Yaks, Büffel und – Giraffen! Im Winter ist die einzigartige Freiluft-Galerie geschlossen.

Connells Bay Sculpture Park auf Waiheke Island

Dieses Wunderland auf Waiheke Island bietet eine Reihe lieblicher Settings, wo Skulpturen perfekt in die umgebende Landschaft integriert wurden. Ausgestellt werden dauerhafte und befristete Werke. Wer mehr Zeit zum Genießen braucht, kann ein historisches Cottage mieten. Hinter dem Projekt stehen John und Jo Gow, die seit langem Künstler unterstützen.

„Sculptureum“ in Matakana

Das „Sculptureum“ in Matakana ist ein Newcomer in der Kunstszene, blickt aber bereits auf eine beachtliche private Sammlung an Werken von Cézanne, Chagall und Rodin. Anthony und Sandra Grant beschreiben ihre Kollektion als „Kunst-Entertainment”. Nachdem man die drei Skulpturengärten und sechs Galerien bestaunt hat, kann man im Restaurant „Rothko“ entspannen.

Bespoke Fine Art Tours, Auckland/Wellington

Wer nicht sicher ist, wo er in Neuseeland auf die Suche nach Kunst gehen soll, für den stellt „Fine Art Tours“ mit Büros in Auckland und Wellington eine maßgeschneiderte Tour zusammen. Ob zeitgenössische Kunst oder Mode, Garten- oder Kochkunst, Geschichte oder Kunsthandwerk – die Touren für Kleingruppen werden an persönliche Wünsche angepasst. Die Guides haben Zugang zu exklusiven privaten Sammlungen und sind studierte Kunsthistoriker oder kulinarische Kenner.

Weta Workshop, Wellington

Das Herz von Neuseelands berühmtestem Filmstudio ist der „Weta Workshop“ in Wellingtons Vorort Miramar, wo nicht nur Regisseur Sir Peter Jackson Special Effects und Requisiten für seine Filme machen lässt. Die öffentliche Tour durch den Workshop gibt Fans Einblicke in die Herstellung einiger der weltweit beliebtesten Filme, etwa „Der Herr der Ringe“ oder „King Kong“.

Wer mehr sehen und selbst Hand anlegen will, kann einen „Hands-on”-Kurs belegen: Vom Kunstblut Herstellen über Kettenhemden Machen bis zum Formen von Miniaturmodellen kann man hier alles lernen, was man mag.

(Jenny Menzel)

Goto Top