Vantastic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Tourism New Zealand ernennt neuen Chief Executive Officer

Kevin Bowler wird neuer Chief Executive Officer von Tourism New Zealand. Der derzeitige CEO von Yahoo!Xtra wird sein Amt im Januar 2010 antreten.

Kevin Bowler verfügt über umfangreiche Marketing- wie auch Führungserfahrung auf den Gebieten Schnelldrehende Produkte, Technologie und Medien, sowohl in Neuseeland als auch in anderen Ländern. Zurzeit arbeitet er als CEO für das Start-up Yahoo!Xtra, ein Joint-Venture von Yahoo!7 und Telecom. Gleichzeitig hat er als Vorsitzender des NZ Interactive Advertising Bureau seit 2008 eine führende Rolle in der digitalen Kommunikation inne.

Kevin Bowlers Standort wird das Tourism-New-Zealand-Büro in Auckland sein. Er wird seine Zeit zwischen den Büros in Wellington und Auckland aufteilen.

„Es gab starke Nachfrage nach diesem Posten, sowohl aus Neuseeland selbst als auch aus dem Ausland“, sagt Greg Muir, Chairman von Tourism New Zealand. „Das zeigt das Maß an Reputation, das Neuseeland erreicht hat.“

„Wir haben jemanden mit ausgewiesenen Führungsqualitäten gesucht“, so Greg Muir weiter. „Es sollte jemand sein, der den Wert einer Marke genauso versteht, wie er Nutzen aus den Chancen der Onlinewelt ziehen kann und die Herausforderungen eines weltweiten Auftritts kennt.“

Vor seiner Position bei Yahoo!Xtra hat Kevin Bowler mehrere Jahre für Telecom gearbeitet. Er verantwortete marketinggetriebene Mobilprojekte wie T3G und $10txt und war schließlich für das Marketing im gesamten Endkundengeschäft von Telecom verantwortlich.

Für Unilever und NZ Dairy Foods in Neuseeland sowie für Rank Hovis McDougall Foods in Großbritannien bekleidete Kevin Bowler Führungspositionen im Bereich Schnelldrehender Produkte. Er besitzt außerdem Erfahrung in der Werbebranche. Zu seinen Accounts gehörten Air New Zealand bei HDM Mattingly und Cadbury bei DDB.

Gleichzeitig mit der Ankündigung des neuen CEO spricht Greg Muir, Chairman von Tourism New Zealand, seine Anerkennung für den scheidenden CEO George Hickton aus. „Zusammen mit seinem Team hat er in den vergangenen zehn Jahren hervorragende Arbeit geleistet und hat Neuseeland als eines der angesagtesten Urlaubsziele weltweit positioniert“, so Greg Muir. „Gerade in dieser Woche wurde Neuseeland wieder einmal zur besten Destinations-Marke gewählt.“

Goto Top