Neuerscheinung: Nordinsel abseits der ausgetretenen Pfade

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

360° Kanada

Kennen Sie schon unser Schwester-Magazin 360° Kanada?
Mehr erfahren Sie hier:

 

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

News

Air New Zealand: Auch bei Sicherheitsvideos nichts zu verbergen

Jeder, der im Flugzeug reist, kennt die Situation kurz vor dem Start. Entweder macht das Bordpersonal auf sicherheitsrelavante Abläufe (Anschnallen, Sauerstoffmasken, Fluchtwege) aufmerksam oder ein mehr oder weniger lieblos produziertes Sicherheitsvideo läuft an den Bildschirmen über den Sitzen der Passagiere ab.

Kaum ein Fluggast achtet noch auf die - in Notfällen überlebenswichtigen - Hinweise.

Air New Zealand geht daher hier - zunächst auf Inlandsflügen - neuerdings erfrischende andere Wege. Aufsetzend auf der aufmerksamkeitsstarken "Nothing to Hide"-Kampagne (www.360grad-neuseeland.de/index.php?option=com_content&view=article&id=148:pfiffige-werbekampagne-von-air-new-zealand-&catid=40:news&Itemid=27), legt das Bordpersonal in dem neuen Sicherheitsvideo die Kleider ab und machen in Body-Paint-Uniformen auf die sicherheitsrelevanten Verhaltensweisen aufmerksam.

Weiterlesen: Air New Zealand: Auch bei Sicherheitsvideos nichts zu verbergen

Ginger Bread Haka

Jeder, der sich zumindest oberflächlich mit der Kultur der Maori, der Ureinwohner Neuseelands auseinandergesetzt hat, hat schon einmal vom Haka, dem Kriegstanz der Maori, gehört. Viele Neuseeland-Fans wissen auch, dass die All Blacks, die neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft, vor ihren Spielen einen Haka aufführt. Aber wer kennt den Ginger Bread Haka aus einem Werbespot?

Tourism New Zealand: Aufgefrischte Webseite erleichtert den Verkauf von Neuseeland-Reisen

Eine verbesserte Webseite mit neuen innovativen Einstellungen und Merkmalen unterstützt ab sofort Reisebüro-Expedienten auf der ganzen Welt bei der Beratung sowie beim Verkauf von Neuseeland.

Die neue Seite von Tourism New Zealand unter www.newzealand.com/travel/trade gibt es nun außer in Englisch auch in drei weiteren Sprachen, mit mehr interessanten Online-Schulungsmodulen, einem umfangreichen „Industry Guidebook“ mit fast 2000 neuseeländischen Produkten sowie neuen Marktstudien.

„Reisebüro-Expedienten sind sehr wichtig, um Neuseeland bei potenziellen Besuchern zu bewerben“, sagt George Hickton, Hauptgeschäftsführer von Tourism New Zealand. „Die inhaltlichen Verbesserungen und die neuen Features zeigen auf die bestmögliche Weise, was unser Land alles zu bieten hat.“

Die Webseite wurde 2004 ins Leben gerufen. Die neuesten Veränderungen erlauben es, die Informationen passgenau auf die 14 Zielmärkte zuzuschneiden, in denen Neuseeland vermarktet wird.

Weiterlesen: Tourism New Zealand: Aufgefrischte Webseite erleichtert den Verkauf von Neuseeland-Reisen

New Zealand International Film Festival 2009 vor dem Start

Am 9. Juli startet das New Zealand International Film Festival 2009. Insgesamt 150 Filme werden in der Zeit von Juli bis November an 15 verschiedenen Orten in Neuseeland vorgestellt. Der Startschuss fällt am 9. Juli in Auckland, sein Ende findet das Festival am 25. November in Whangarei.

Das Festival ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Es läuft in folgenden Städten: Auckland, Wellington, Dunedin, Christchurch, Palmerston North, Napier, Tauranga, Hamilton, New Plymouth, Nelson, Greymouth, Masterton, Levin, Gisborne und in Whangarei.

Weiterlesen: New Zealand International Film Festival 2009 vor dem Start

Avatar: In Neuseeland gedrehter Film als Meilenstein der Filmgeschichte?

Der zu großen Teilen in Neuseeland gedrehte Film des Starregisseurs James Cameron („Titanic“) wird am 17. Dezember 2009 in die Kinos kommen. Vor einigen Tagen hat Cameron einem ausgewählten Publikum in Amsterdam 24 Minuten seines neuen Werkes gezeigt. Die Zuschauer waren begeistert von der Qualität des Werkes. Die Redaktion des Magazins CINEMA bezeichnete nach einem Besuch am Set in Neuseeland „Avatar“ als einen Meilenstein der Filmgeschichte und einend er herausragenden Filme in diesem Jahrhundert.

Mehr dazu unter: http://www.cinema.de/kino/news-und-specials/news/avatar-der-film-des-jahrzehnts-james-camerons-avatar,3731084,ApplicationArticle.html?comment=12519

Website New Zealand Airline Review gelauncht

Neu im Web ist seit einigen Tagen die Website www.airlinereview.co.nz. Der Inhaber der Site möchte von Fluggesellschaften, die von und nach Neuseeland fliegen, neutrale Informationen über Aktionen und Angebote vermitteln. Weiterhin werden die entsprechenden Fluggesellschaften aufgelistet  und verlinkt. Die Websites der Gesellschaften werden auch auf Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität überprüft.

Neuseeländischer Wein auf der International Wine Challenge ausgezeichnet

Zwei Sorten neuseeländischen Weins, ein Sauvignon Blanc und ein Syrah, haben auf der International Wine Challenge in London herausragende Auszeichnungen erhalten. Clifford Bay Awatere Valley Sauvignon erhielt die internationale Sauvignon Blanc Trophy und Kennedy Point Waiheke Syrah 2007 die International Syrah Trophy. Clifford Bay's Sauvignon Blanc stammt von den Winzern Glenn Thomas und Stu Marfell mit Trauben aus Marlborough's Awatere Valley. Die International Wine Challenge ist eine der weltgrößten und einflussreichsten unabhängigen Weinwettbewerben. Mehr als 9.500 Weine sind in diesem Jahr vorgeschlagen worden und wurden von mehr als 300 Weinexperten geprüft.

Weiterlesen: Neuseeländischer Wein auf der International Wine Challenge ausgezeichnet

Air New Zealand baut Verbindungen zwischen Australien und Queenstown aus

Air New Zealand hat am 26. Juni auf dem Queenstown Winter Festival weitere transtasmanische Flüge nach Queenstown angekündigt, u.a. eine neue wöchentliche Sommerverbindung nach Brisbane. Die Route wird von Mitte Dezember bis Ende Januar angeboten. Auch die Route von Melbourne nach Queenstown wird ausgebaut. Dieser Flug, der bisher im Dezember und im Januar einmal pro Woche angeboten wird, wird bis Ende März verlängert. Zusätzlich wird die Verbindung zwischen Sydney und Queenstown, die im letzten Jahr von Mitte Oktober bis Ende November nur einmal pro Woche angeboten wurde, wird künftig in diesem Zeitraum wieder zweimal pro Woche angeboten (Dienstag und Samstag).
Goto Top