Neuerscheinung: Nordinsel abseits der ausgetretenen Pfade

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

360° Kanada

Kennen Sie schon unser Schwester-Magazin 360° Kanada?
Mehr erfahren Sie hier:

 

Werbung

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

News

Neuseeland ist bestes Land der Welt – schon wieder

Ganz offiziell ist Neuseeland bereits zum fünften Mal als bestes Reiseziel der Welt gekürt worden – vom britischen „Daily Telegraph“. Ob sich die Neuseeländer darüber überhaupt noch freuen, nachdem sie doch gerade vom „Lonel Planet“-Reiseführer als eines der zehn besten Reiseziele ausgewählt wurden, und nachdem Air New Zealand als eine der zehn besten Langstrecken-Fluggesellschaften abschnitt?

Fast 90.000 Leser der britischen Tageszeitung erklärten ihre Liebe zu Neuseeland und begründeten diese mit der tollen Natur, „Herr der Ringe“-Panoramen, der lebendigen Maori-Kultur und dem milden Klima.

Weiterlesen: Neuseeland ist bestes Land der Welt – schon wieder

Neue Route für das Pioneer Mountainbike-Rennen 2018 vorgestellt

450 Kilometer durch die Southern Alps, mit insgesamt 15.500 Höhenmetern, ein Drittel davon auf ungespurten Trampelpfaden und nur 15 Prozent auf asphaltierten Straßen – das klingt nach einem wirklich harten Rennen. Ganz nach Kiwi-Manier eben.

Mit Hochspannung haben Teilnehmer und Fans die Vorstellung der neuen Route für die dritte Runde des Extrem-Radrennens in Neuseeland erwartet. Nun steht sie fest: Vom 25. bis 30. November 2018 werden Mountainbiker eine große Runde mit Start- und Zielpunkt in Queenstown fahren, mit Etappenstopps in Alexandra, Bannockburn und Arrowtown.

Weiterlesen: Neue Route für das Pioneer Mountainbike-Rennen 2018 vorgestellt

Ausgezeichnet: Neuseelands bestes Lamm- und Rindfleisch

Neuseelands Lämmer und Rinder genießen weltweiten Ruhm für ihren hervorragenden Geschmack. Kein Wunder, dass es hier die „Beef and Lamb Excellence Awards“ gibt, die jedes Jahr die Besten der Besten zelebrieren.

Zum nunmehr 22. Mal werden bei der Preisverleihung Chefköche und Restaurants aus ganz Neuseeland geehrt, die Lamm- und Rindfleischgerichte von höchster Qualität servieren, zubereitet mit Leidenschaft. Während des Bewertungsprozesses wurde jedes Restaurant zweimal von einem kulinarisch trainierten Team besucht, das die Rind- und Lammgerichte der Karte verkostete. 

Insgesamt 177 Restaurants haben im Jahr 2018 eine Auszeichnung eingeheimst; jedes von ihnen erhielt den begehrten Preis in Form eines Tellers mit Goldrand.

Weiterlesen: Ausgezeichnet: Neuseelands bestes Lamm- und Rindfleisch

Die besten Abenteuer-Aktivitäten in Queenstown

Für alle Neuseeland-Reisenden, die Lust auf Nervenkitzel und Adrenalinräusche haben, ist Queenstown auf der Südinsel „the place to go“.

Es gibt keinen Ort in Neuseeland, der besser geeignet wäre, um sich in die Tiefe zu stürzen, Höchstgeschwindigkeit zu erleben oder atemberaubende Aussichten zu genießen.

Diese acht Aktivitäten sollten auf der Liste jedes Abenteuerfreundes stehen:

Weiterlesen: Die besten Abenteuer-Aktivitäten in Queenstown

Church of the good Shepherd wird abgesperrt

Vandalismus, Beschimpfungen und Schlimmeres haben eine Absperrung vor der berühmten Kirche am Ufer des Lake Tekapo notwendig gemacht, um eine der meistbesuchten Attraktionen Neuseelands zu schützen.

Der Mackenzie-Distrikt hat gemeinsam mit dem Vikar der Kirche, Andrew McDonald, eine Reihe von Umbauten beschlossen, die noch vor Weihnachten 2017 greifen sollen. Vorrangiges Ziel ist die Verringerung der Besucher, die sich an und in der Kirche aufhalten.

Weiterlesen: Church of the good Shepherd wird abgesperrt

Neuseelands Top Ten Instagram Spots 2017

Die soziale Bilderplattform Instagram hat die Top Ten Spots von Neuseeland veröffentlicht, mit denen man seine Follower zum Schwärmen bringen kann – oder, andersherum gesehen: die Orte in Neuseeland, an denen man in Zukunft wohl keinen Moment in Ruhe mehr verbringen kann.

Die Top Spots wählte Instagram danach aus, welche Bilder von den Instagram-Usern am häufigsten mit einem „Geotag“ versehen wurden. Im Jahr 2017 schaffte es eine Reihe von alten Bekannten auf das Siegertreppchen. Es sind aber auch einige Neuzugänge zu verzeichnen, und den Platz des beliebtesten neuseeländischen Instagram-Ortes hat tatsächlich eine bisher unbekannte Location gewonnen.

Weiterlesen: Neuseelands Top Ten Instagram Spots 2017

Cathay Pacific fliegt nach Christchurch

Am Morgen des 2. Dezember 2017 landete der erste Cathay Pacific Flug in Christchurch. 35 Jahre lang ist die Airline von Hongkong nach Auckland geflogen, nun wird auch eine Direktverbindung auf die Südinsel eröffnet.

Die chinesische Airline wird zunächst von Dezember bis Februar dreimal wöchentlich von Hongkong nach Christchurch fliegen. Das sind 11.000 zusätzliche Passagiere.
Die Cathay-Flüge werden mit einem Airbus A350XWB stattfinden; demselben Maschinentyp, der erst vor einem Jahr auf der Auckland-Strecke eingeweiht wurde. Das Flugzeug hat 280 Sitzplätze, davon 38 in der Business Class, 28 in der Premium Economy und 214 in der Economy.

Weiterlesen: Cathay Pacific fliegt nach Christchurch

Neuseeland erwartet warmen Sommer

Das National Institute of Weather and Atmospheric Research (NIWA) hat gute Nachrichten für alle, die in den nächsten Monaten nach Neuseeland reisen wollen: Das globale Wetterphänomen La Nina wird höchstwahrscheinlich für einen überdurchschnittlich warmen Sommer 2017 in Neuseeland sorgen.

Vor allem die Nordinsel wird nach Einschätzung der Meteorologen warmes, feuchtes Wetter erleben. Der Grund sind mehr tropische Luftströmungen, die aus nördlichen Regionen auf die Insel treffen.

Weiterlesen: Neuseeland erwartet warmen Sommer

Goto Top